... für mehr Erfolg beim Immobilienkauf!

Home Staging wirkt wie ein Verkaufsturbo, indem es die positiven Aspekte Ihrer Immobilie herausstellt - eine/die wichtigste Marketingmaßnahme!

Diana ist vom DGHR ausgebildet und zertifiziert und darf sich "DGHR HOME STAGING PROFESSIONAL" nennen. 
Zusätzlich ist sie IHK-zertifizierte "Home Stagerin".

Aber was genau heißt Home Staging ?

Fotolia 124600143 XS

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! - Diese Erkenntnis ist gerade beim Verkauf eines so wertvollen Guts wie einer Immobilie extrem wichtig, denn es gilt: beim Kaufinteressenten einen positiven, nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass sich nur ca. 20% aller Menschen einen Raum vor ihrem geistigen Auge mit einer anderen als der vorhandenen Einrichtung vorstellen können und dass es ihnen schwer fällt, die Dimensionen eines Raumes zu erfassen, wenn dieser komplett leer ist?

Auch lassen sich potenzielle Käufer von zu vielen persönlichen Gegenständen des Verkäufers abschrecken. Schließlich wollen sie nicht das Zuhause des Vorbesitzers kaufen sondern Sie sind auf der Suche nach einer Immobilie, in der sie sich ihre eigene Zukunft vorstellen können. Auch lose Tapeten, dunkle Räume, verwilderte Gärten und viele andere Dinge sind oftmals ein Hinderungsgrund, dass der Verkäufer nicht seinen gewünschten Preis für die Immobilie erzielen kann. Denn in der Summe schlagen sich solche scheinbaren Nebensächlichkeiten in harten Preisverhandlungen und -minderungen nieder.

Als Teil des Immobilienmarketings und verkaufsfördernde Maßnahme schafft Home Staging für den Verkauf ein Ambiente, von dem sich die Mehrheit der Kaufinteressenten angesprochen fühlt und die Nachfrage an dem Verkaufsobjekt erheblich steigert. Ähnlich einer besonders ansprechenden Schaufenstergestaltung, die zum Kauf von Waren anregen soll oder der besonders vorteilhaften Präsentation eines Gebrauchtwagens beim Verkauf.

Zusammengefasst hat sich unser Vermarktungsverfahren mit Home Staging bewährt - zusammengefasst Home Staging...

  • Ist Keine Renovierung, sondern Verschönerung - vergleichbar mit Schaufensterwerbung
  • schafft ein Ambiente, von dem sich die Mehrheit der Kaufinteressenten angesprochen fühlt
  • entpersonalisiert eine Immobilie und richtet temporär ein
  • schafft eine erhebliche Steigerung der Nachfrage, da Kunden durch ansprechende Bilder bereits im Netz gefunden wird
FAKT ist: 
  • 90% der Immobiliensuche findet ONLINE statt!
  • Die ersten Sekunden entscheiden darüber, ob die Interessenten sich unser EXPOSE anschauen oder schnell weiterscrollen.
  • Nur 2 von 10 Personen können sich vorstellen, wie die Räume, die sie bei einer Besichtigung sehen, anders aussehen können.
  • Das bedeutet: 80% der Interessenten werden ohne HOME STAGING gar NICHT erreicht.
  • 85% der gestagten Immobilien werden innerhalb von 12 Wochen verkauft
  • Reduzierung von unzählige Besichtigungsterminen u.a. auch durch Open House
  • Preissteigerungen von bis zu 15% z.B. durch Bieter-Runden bei mehreren Kaufangeboten
  • Investition Home Staging macht nur 1-3% vom Verkaufserlös aus
  • Home Staging auch für Musterwohnungen von Bauträgern

KÄUFER WISSEN NUR, WAS SIE SEHEN, NICHT WIE ES SEIN KÖNNTE!!!

Daher hier ein paar Eindrücke eines Objektes in 2018 zusammen mit einer Kollegin:

Büro vorher nachher

 Jungenzimmer vorher nachher

 Mädchenzimmer vorher nachher

Schlafzimmer vorher nachher

Schlafzimmer vorher nachher 3

Wohnzimmer vorher nachher

Wohnzimmer vorher nachher 3

Nachfolgender Link führt zur ZDF-Mediathek. Ab Minute 19:50 bis Minute 28:00 wird über das Thema Home-Staging berichtet

und unser Objekt gezeigt. 

https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/hallo-deutschland-vom-21-februar-2018-100.html